background image

1: 1 in den Klassenzimmern der Cañon City School Wirklichkeit werden lassen

Wie ein kleiner Bezirk schließlich das technologische Ziel erreichte, 1: 1 für alle K-5-Klassenzimmer zu implementieren

Cañon City ist ein kleiner Schulbezirk und die Finanzierung ist im Allgemeinen schwierig. Im Jahr 2017 ermöglichte die Mühlenabgabe die Zuweisung von Finanzmitteln für bestimmte Geräte für Distrikte, um die Ziele der Bildungstechnologie zu erreichen. Der Schulbezirk wollte einen „zukunftsorientierteren“ Bildungsansatz verfolgen. Als die lokalen Wähler die Mühlenabgabe bestanden, konnten die Schulen ein 1: 1-Chromebook-Programm implementieren und interaktive Geräte untersuchen, damit die Klassenzimmer nebeneinander arbeiten können
Chromebook-Implementierung.

Der Schulbezirk verstand auch, dass Schüler „digitale Nomaden“ sind und Technologie in ihrem eigenen Leben außerhalb der Schule einsetzen. Zu den Distriktzielen gehörte die Umstellung auf interaktive Technologie, um die Schüler dort zu treffen, wo sie sind, und sich an ihre Lerngewohnheiten anzupassen. Interaktive Bildungstechnologie würde auch das Unterrichtsumfeld relevanter und ansprechender machen.

Mit den Möglichkeiten, die die Mill Levy bot, und dem Wunsch, das interaktive Lernen von Schülern zu verbessern, haben die Cañon City Schools die vorhandenen Funktionen geändert - Epson-Projektoren und einige Promethean-Boards mit Geräten, die ihren technischen Anforderungen entsprechen.

Ziel des Schulbezirks war es, den Technologieeinsatz wie in anderen umliegenden Bezirken zu stärken, um eine einheitlichere Erfahrung im gesamten Bezirk zu ermöglichen.


Schlüssellösungen

Im August 2020 investierten die Cañon City Schools in 110 Clevertouch Impact ™ Plus-Panels auf mobilen Karren, die in allen K-5-Klassenzimmern installiert waren (Gesamtwert 400.000 USD). Ashley DeVriendt, Account Executive von Tierney K12, sagt: „Wir haben das Gespräch über Clevertouch vor Jahren begonnen und konnten durch Demos und Administration, die an unserer Tech Tour teilnahmen, im vergangenen Sommer eine beeindruckende Einführung von Panels durchführen
an solche verdienten Lehrer. Es war wirklich eine Ehre, mit dem wunderbaren Tech-Team der Cañon City Schools zusammenzuarbeiten und ihnen zu helfen, ihre Technologie zu verbessern. Wir schätzen es, dass sie Tierney / Clevertouch vertrauen und freuen uns auf unsere weitere Partnerschaft! “

Der Distrikt entschied sich aus mehreren Hauptgründen für die Impact-Panels:

  • Kompatibilität mit Chromebooks einschließlich USB-C-Anschluss
  • Clevershare Collaboration App, mit der Inhalte von jedem Gerät aus geteilt werden können
  • Die Möglichkeit, das Android-System direkt auf dem Panel zu verwenden

Diese Funktionen ermöglichen den Lehrern im Klassenzimmer mehr Fluidität. Dazu gehört, dass sie drahtlos und nicht an ihre Computer und Schreibtische angeschlossen sind.

Obwohl die COVID-19-Pandemie die Planung formeller Schulungen für die Impact-Panels vorangetrieben hat, waren die Lehrer schnell einsatzbereit, wobei das Panel ihre Benutzerfreundlichkeit bestätigte.

Leistungen
Natürlich hat die Coronavirus-Pandemie dieses Schuljahr schwieriger gemacht als in den vergangenen Jahren. Trotz der Herausforderungen stellt die Führung erfreut fest, dass sich die Lehrer auch ohne formale Ausbildung gut angepasst haben.

„Als COVID passierte, mussten wir uns im gegenwärtigen Moment so stark anpassen, und die Panels ermöglichten es uns, uns anzupassen und insgesamt mobiler im Distrikt zu werden“, erklärt Dan Coppa, Instructional Technology Coach. „Die Mitarbeiter konnten die Clevertouch-Paneele auf den Parkplatz bringen, damit sie ihre Mitarbeiterversammlungen gemeinsam durchführen konnten, während sie sich noch sozial distanzierten.

Sie verwendeten eine Verkettung von einem Panel zum anderen, damit mehrere Bildschirme gleichzeitig Informationen anzeigen konnten. “

Im Klassenzimmer haben sich die Lehrer erfolgreich an die neue Technologie angepasst und nutzen viele der verschiedenen Funktionen der Impact Plus-Panels. Lehrer verwenden ClassLink gerne im Chrome-Browser, wodurch der Zugriff auf alle Online-Lehrpläne direkt im Panel vereinfacht wurde.

Coppa sagt: „Selbst die traditionelleren Lehrer verwenden die Clevertouch-Panels jeden Tag im Klassenzimmer als Lehrmittel. Zu den beliebtesten Apps gehören Clevershare und Whiteboard. Das Personal findet die Panels sehr einfach zu navigieren, was ein Hauptgrund für die Wahl der Clevertouch-Panels war.

Die Ergebnisse

Die Lehrer haben die Technologie angenommen, und dies macht einen unglaublichen Unterschied in ihrem Unterricht. Die Impact Plus-Panels und interaktiven Apps ermöglichen es Lehrern, mobiler und aufmerksamer gegenüber den Schülern in ihren Klassenzimmern zu sein und das Lernen der Schüler zu fördern. Ihr Antrieb und ihre Begeisterung machen eine herausfordernde Situation weniger. Die Lehrer erwarten mit Spannung ein formelles Training für die Panels und die Software, um sich wirklich mit den Merkmalen und Funktionen von Impact vertraut zu machen.

Wir freuen uns gleichermaßen, den Cañon City Schools dabei zu helfen, den Rest des Schuljahres und darüber hinaus technisch stark zu machen!

„Als COVID passierte, mussten wir uns im gegenwärtigen Moment so sehr anpassen, und die (Clevertouch-) Panels ermöglichten es uns, uns anzupassen und insgesamt mobiler zu werden.“

Spotlight-Produkt

Für diese Installation wurde IMPACT Plus ausgewählt

Mehr erfahren

Interessiert?arrow