blog – Unternehmen |

Ein positives Ende bis 2020

Peter Brown, Spezialist für Unternehmenskommunikation bei Clevertouch

Ich finde es schwierig zu verstehen, dass es bereits Dezember ist. Das war ein verrücktes Jahr; eine, die wir nie vergessen werden. 2020 hat für uns alle so viel Negativität und Unsicherheit gebracht, aber ich sehe Hoffnung am Horizont. Während ich dies schreibe, befinden wir uns möglicherweise alle in einem gewissen Grad an Sperrung oder abgestuftem System, aber die positive Nachricht ist, dass ein Impfstoff bald bei uns sein könnte. Es ist einfach, an all die schlechten Dinge zu denken, die dieses Jahr passiert sind, aber wenn man genau hinschaut, gibt es auch positive Aspekte.

Manchmal sind wir alle so beschäftigt, dass wir vergessen, anzuhalten und uns umzusehen, wie wir uns verbessern können. In diesem Jahr hatten wir plötzlich Zeit, Bilanz zu ziehen und zu prüfen, wie wir unsere Arbeitsweise verbessern können. Als wir im März in die erste Sperre gingen und die Welt plötzlich zum Stillstand kam, begannen wir schnell, einen Plan zusammenzustellen, wie wir die Hürden überwinden sollten, die auf uns geworfen wurden.

Also, was haben wir gemacht?

  • Wir haben unternehmensweite Videoanrufe gestartet, die Kommunikation intern verbessert und uns viel besser kennengelernt, was unsere Arbeitsbeziehungen gestärkt hat.
  • Wir haben mehrere Online-Schulungen durchgeführt, um unser Wissen über unsere Produkte, andere Hersteller und audiovisuelle Medien im Allgemeinen zu erweitern. Ich persönlich habe in den letzten 9 Monaten mehr über Clevertouch gelernt als in den letzten 4 Jahren.
  • Wir haben unsere gemeinsamen Köpfe zusammengestellt und Ideen entwickelt, wie wir Clevertouch Technologies für alle neuen und bestehenden Arbeitsumgebungen relevanter präsentieren können.
  • Da wir nur begrenzt besuchen konnten, haben wir Live-Online-Demonstrationen eingerichtet, die unseren vorhandenen Showroom- und Vor-Ort-Demos eine zusätzliche Dimension verliehen.
  • Wir haben unser Demand Creation-Team erweitert, um die Sektoren Enterprise, FE / HE, NHS und MOD weiterzuentwickeln.
  • Wir haben mit dem Umzug in einen neuen Londoner Showroom begonnen, mit dem Plan, dass wir im neuen Jahr das gesamte Clevertouch-Ökosystem in Aktion zeigen können, einschließlich Zimmerbuchung, interaktiver und nicht interaktiver Displays und Digital Signage.
  • Clevertouch wurde mehrfach mit Firmware- und Software-Updates ausgestattet, um neue und verbesserte Funktionen hinzuzufügen. Wir haben auch Lynx Whiteboard gestartet, eine Cloud-basierte kollaborative Anwendung, die auf mehreren Geräten und Plattformen funktioniert.

Wenn wir also ins Jahr 2021 gehen, wenn hoffentlich alles wieder zusammenpasst, werden wir dann wieder so sein, wie wir es vorher waren? Ich würde in vielerlei Hinsicht sagen, dass wir dies tun werden, aber wir werden auch in der Lage sein, die zusätzlichen Fähigkeiten, die wir in diesem Jahr erworben haben, hinzuzufügen, um unsere Arbeitsweise und unseren Umgang mit Menschen zu verbessern.

Ich hoffe, alle haben ein tolles Weihnachtsfest und bleiben in Sicherheit. Lassen Sie uns alle mit Hoffnung, Bestimmtheit und Stärke ins neue Jahr starten, um wieder zu dem zurückzukehren, was wir am besten können.

Wenden Sie sich an Peter Brown, um mehr über die Zukunft Ihres Unternehmens zu erfahren .

Um mehr über UX Pro zu erfahren, klicken Sie hier.

In diesem Jahr hatten wir plötzlich Zeit, Bilanz zu ziehen und zu prüfen, wie wir unsere Arbeitsweise verbessern können. "

Interessiert?arrow