10 Gründe, warum Sie Clevertouch in Ihrem Klassenzimmer brauchen

10 reasons why you need Clevertouch in your classroom
am 25 Juli 2017

1. So einfach wie die Verwendung Ihres Telefons oder Tabletts.

Keiner will zehn Tasten drücken, um eine App zu öffnen oder seinen Laptop mit dem Bildschirm zu verbinden. Wir haben die LUX-Benutzeroberfläche entwickelt, auf der alle Funktionen, die Sie täglich nutzen, mit nur einem Tastendruck vom Startbildschirm aus zugänglich sind. Es ist so einfach wie die Verwendung Ihres Telefons oder Tabletts. Einfach streichen, berühren und laden.

2. Wechseln Sie im Handumdrehen zwischen Android und Windows.

Love apps? Dann werden Sie es lieben, Clevertouch im Android-Modus zu benutzen - es ist vollgepackt mit Apps, die Ihnen beim Unterrichten helfen, und wird vom superschnellen Android Lollipop angetrieben.

Bevorzugen Sie das gewohnte Layout eines PCs? Kein Problem, einfach hochziehen und Sie können in den PC-Modus wechseln und Ihren Windows 10 PC öffnen. Da es zwei Modulsteckplätze gibt, müssen Sie sich keine Gedanken über das Einstecken von Kabeln oder die Konfiguration anderer Geräte machen.

3. Bildschirmspiegeln mit jedem Gerät.

Teilen Sie die Arbeit aller, egal welches Gerät sie verwenden: Chromebook, iPad, Android-Tablett, Smartphone, PC oder Mac. Und es spiegelt nicht nur den Bildschirm, sondern auch Video und Audio.

4. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihren Clevertouch von überall im Raum.

Mit Ihrem Tablett oder iPad können Sie Ihren Clevertouch steuern, wenn Sie durch den Raum gehen oder an Ihrem Schreibtisch sitzen. Laden Sie einfach die entsprechende App herunter und verbinden Sie sich in Sekundenschnelle. Der Clevertouch-Bildschirm erscheint auf dem Bildschirm Ihres Tabletts und alles, was Sie drücken, wird auf dem Clevertouch ausgeführt. Laptop-Benutzer können dasselbe tun, indem sie einen drahtlosen Clevershare Transmitter an ihren USB-Port anschließen.

5. Teilen Sie Ihren Unterricht mit anderen Lehrern.

Mit dem preisgekrönten Snowflake MultiTeach können Sie Ihre Lektionen direkt in die Online-Community hochladen. Tauschen Sie Ideen mit hunderten von Lehrern aus der ganzen Welt aus und laden Sie Lektionen und Aktivitäten herunter, die sie kostenlos erstellt haben.

6. Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Technik versagt.

Mit gehärtetem Glas und einer vernachlässigbaren Ausfallrate ist Clevertouch nahezu unzerstörbar. Wenn Sie einen Fehler haben, ist das kein Problem, denn auf jeden Clevertouch gibt es fünf Jahre Garantie* - unsere Ingenieure kommen zu Ihnen, und wenn wir das Problem dann und wann nicht beheben können, lassen wir Sie mit einem temporären Bildschirm zurück, bis Ihr Bildschirm repariert oder ersetzt ist.

7. Lektionen überall erstellen.

Möchten Sie Ihre Unterrichtsmaterialien zusammenstellen, wenn Sie zu Hause oder im Lehrerzimmer sind? Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie keinen Zugriff auf Ihren Clevertouch haben, denn mit Snowflake und Lynx können Sie Aktivitäten auf Ihrem Laptop erstellen und auf einem USB-Stick speichern. Wenn Sie wieder im Klassenzimmer sind, stecken Sie einfach den USB-Stick in Ihren Clevertouch und laden Sie die Lektion.

8. IT-Manager haben eine zentrale Steuerung.

In einer großen Schule kann es für einen IT-Manager zeitaufwendig sein, jeden Bildschirm einzeln zu aktualisieren. Ab Juni wird Clevertouch über ein MDM-System verfügen - das ist Mobile Device Management - was bedeutet, dass jedes Update vom Büro des IT-Managers aus durchgeführt werden kann und die Lehrer immer die aktuellsten Versionen von Anwendungen und Software verwenden.

9. Kompatibel mit Ihren alten Smart Notebook Dateien.

Keine Panik, wenn Sie Dutzende von sorgfältig gestalteten Smart, CFF oder IWB Dateien haben. Unsere Lynx Software wird sie automatisch konvertieren, und Sie werden keine der Funktionen verlieren. Und im Gegensatz zu Smart Notebook und Software anderer Anbieter müssen Sie für die Nutzung der Clevertouch-Software nie eine Jahreslizenz bezahlen - sie ist lebenslang kostenlos, und auch die Updates sind kostenlos.

10. Jede App wird von unseren Bildungsexperten sorgfältig ausgewählt.

Wo andere Touchscreen-Hersteller Ihnen Zugang zu einem offenen App-Store mit Zehntausenden von ungeeigneten Apps geben könnten, haben wir eine Auswahl von etwas mehr als 100 Apps ausgewählt, um den Cleverstore zu bevölkern. Unsere Apps können kostenlos heruntergeladen werden und sind Vollversionen, ohne In-App-Käufe und ohne Werbung. Unsere Bildungsexperten sind mit dem nationalen Lehrplan Großbritanniens und den US-amerikanischen Kernstaatenstandards vertraut und haben anhand dieser Richtlinien ausgewählt, welche Anwendungen es in den Cleverstore schaffen. Es gibt auch eine Sprachfilterung, wenn Sie also in Französisch, Spanisch, Chinesisch oder einer von über 30 anderen Sprachen unterrichten, können Sie die Apps leicht finden.

* Die Garantiebedingungen unterscheiden sich je nach Einsatzland .