background image


Clevertouch stattet Schulen in Aberdeenshire mit der neuesten AV-Technologie aus

102 Clevertouch-Displays in ganz Aberdeenshire installiert. Der Aberdeenshire Council in Schottland ist eine der neuesten Organisationen, die im Rahmen des Modernisierungsprogramms ihrer Schulen in Clevertouch-Technologie investieren.

Der Aberdeenshire Council beherbergt 150 Grundschulen, 17 weiterführende Schulen und 4 Fachschulen und hat begonnen, in technologische Lösungen zu investieren, um seinen 38.500 Schülern die Einrichtungen zu bieten, die ihr volles Potenzial entfalten. Dies ist Teil des Neubaus des Rates, bei dem alle neu errichteten Schuleinrichtungen mit den neuesten Innovationen im Bereich der Bildungstechnologie ausgestattet werden müssen.

Graeme Slapp, Manager für Technologieentwicklung beim Aberdeenshire Council, erklärte: "Wir sehen Technologie als etwas, das für alle Lernzwecke gelten sollte, nicht als etwas, das zeitlich festgelegt ist oder für das Sie woanders hingehen müssen."

Die Entwicklung von zwei neuen Schulen, Uryside und Kinellar, war von zentraler Bedeutung für diesen Neubau. Derzeit hat der Aberdeenshire Council in 102 Bildschirme der Plus-Serie investiert, von denen 17 in der neu errichteten Kinellar School installiert sind. eine für jedes der 16 Klassenzimmer sowie für das Kinderzimmer und das allgemeine Arbeitszimmer.

Während des Auswahlprozesses war Graeme von den zusätzlichen Funktionen des Clevertouch-Sortiments gegenüber seinen Konkurrenten beeindruckt, sodass es perfekt für Lehrer geeignet ist. Die hohe Qualität und Robustheit der Bildschirme sowie die große Auswahl an integrierten Apps lieferten die Haltbarkeit und Flexibilität, die in einer sich schnell bewegenden Lernumgebung erforderlich sind. Darüber hinaus wurden die Schulen mit Laptops und iPads ausgestattet, sodass die AirPlay-Funktionalität der Plus-Serie der Schlüssel zur Integration aller Technologien in die Bildschirme vor der Klasse ist und das Engagement der Schüler fördert.

Der Cleverstore war auch ein wichtiges Element bei der Entscheidung für Clevertouch, wie Graeme sagt: "Wir waren an der Cleverstore-Funktion der Clevertouch-Bildschirme interessiert. Sie bietet einen Bereich, in dem Sie genehmigte Apps herunterladen können, die werbefrei und völlig kostenlos sind. "" Dies hat den Lehrern die Freiheit gegeben, ihre Unterrichtstechniken mit einer Vielzahl von bildungsbezogenen Apps zu erweitern.

Dies zusammenzubinden war die Schulung von James Miller, Regionalmanager für Clevertouch. Das Schulungsteam besuchte die Schulen und sprach mit den Lehrern, um herauszufinden, was sie von den Bildschirmen wollten. Anschließend formulierte das Team ein Schulungsprogramm, das den Bedürfnissen der Lehrer entsprach, und kehrte dann zu einer Folgesitzung zurück, um sicherzustellen, dass die Lehrer das Beste aus den Bildschirmen herausholen.

"Für meinen Job ist es am lohnendsten, wenn die Lehrer von einem Produkt begeistert sind", sagte James. Katie Budge, Schulleiterin an der Uryside School, fügte hinzu: "Es war engagiert, es war inspirierend und es hat auf der Ebene jedes einzelnen Mitarbeiters funktioniert."

Von der Installation bis zur Schulung hat Clevertouch dem Aberdeenshire Council dabei geholfen, seine technologischen Ambitionen zu erfüllen, und funktionale und effektive Schulungsinstrumente in den Unterricht gebracht.

"Wir sind jetzt in der Lage, modernes und fortschrittliches Lernen und Lehren anzubieten."

Spotlight-Produkt

Für diese Installation wurde das preisgekrönte IMPACT Plus ™ ausgewählt

Mehr erfahren

Interessiert?arrow