background image


Modernisierung veralteter Technologie, um Lernumgebungen für Studenten zu erneuern

Wie ein großer Schulbezirk in West-Texas sorgfältig und konsequent eine lerntechnische Lösung auswählte, bei der die Lernumgebung ihrer Schüler ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen des 21. Jahrhunderts entsprach.

Vertragsübersicht

Clevertouch gewann den 3-Jahres-Vertrag mit seinem mehrfach ausgezeichneten IMPACT-Touchscreen zusammen mit der zugehörigen Software LYNX Whiteboard und Clevershare. Der erste Rollout innerhalb des Texas School District umfasst die Installation von 615 interaktiven Touchscreen-Displays vor dem Klassenzimmer, die 40 Standorte für 25.000 Studenten und 2.500 Fakultätsmitglieder umfassen. Auf die erste Investition in der ersten Phase in Höhe von 1 Million US-Dollar für 615 IMPACT Clevertouch-Touchscreens folgt eine zweite Bestellung für weitere 1.200 IMPACT-Touchscreens im Jahr 2021 mit insgesamt 3.000 IMPACT-Touchscreens, die bis Anfang 2022 installiert werden sollen.


Die Herausforderung

Zuvor standen ein SMART- und ein SMART Notebook-Distrikt vor der Herausforderung, alternde interaktive Whiteboards und Projektoren durch innovative, kollaborative und benutzerfreundliche Technologien zu ersetzen. Warum? Verbesserung der Lernumgebung für die heutigen Schüler durch Einsatz erstklassiger Technologie.
Der Texas School District hatte eine Reihe komplexer Kriterien für die erforderliche Lösung.

Neben der Suche nach der besten Hardware und den besten Funktionen suchte der Distrikt nach einer Software-Suite, die:

  • ermöglichte es der Fakultät und den Mitarbeitern, vorhandene Ressourcen zu nutzen
  • die Vorschriften der IT-Abteilung einhalten
  • nahtlos mit dem aktuellen Netzwerksystem arbeitet
  • sicher stellt, dass der Unterricht während der Technologie-Aktualisierung fortgesetzt wird
  • allgemeine Lernumgebung der Schüler verbessert

Darüber hinaus ergeben sich mit der Implementierung eines neuen Produkts Herausforderungen und eine Lernkurve. Die Lehrer - selbst diejenigen, die nicht besonders technisch versiert sind - fanden die Funktionen der Clevertouch-Lösung im Vergleich zu den gewohnten SMART-Boards einfach zu navigieren und robust.

Es gab auch das Problem der Kosten, wenn es darum ging, die vorhandene Technologie zu überarbeiten. Da für die SMART-Produkte zahlreiche Ersatzteile erforderlich waren, z. B. Lampen für Projektoren, Motherboards und sogar Sicherungen, wurde dies im gesamten Distrikt zu kostspielig.


Der Überprüfungsprozess

Ein Projekt dieser Größenordnung erforderte einen strengen Bewertungsprozess. Neben der Erfüllung der Anforderungen der Auswahlkriterien suchte der Distrikt nach einem Partner mit einem starken Bildungsfokus, der zukunftssichere Technologie mit Langlebigkeit anbieten kann.

Die erste Phase bestand aus der Demonstration aller Funktionen der Hardware- und Softwarefunktionen. Dies wurde mit konkurrierenden Lösungen verglichen und diejenigen, die dieses Kriterium nicht erfüllten, wurden schnell eliminiert.

Phase zwei war der Bewertungszeitraum der verbleibenden Lösungen. Diese Lösungen wurden über 6-8 Wochen getestet, um sicherzustellen, dass jedes der Auswahlkriterien definitiv erfüllt wurde. Darüber hinaus hat das Testfenster dazu beigetragen, die Kompatibilität zwischen der aktuellen und der neuen Infrastruktur für jeden Campus sicherzustellen.

Die Clevertouch IMPACT-Touchscreens übertrafen die Konkurrenz und erfüllten problemlos alle genannten Anforderungen. Die überlegene Konnektivität, die benutzerfreundliche LUX-Oberfläche und der integrierte App Store für Bildungseinrichtungen, Cleverstore, boten weit mehr als nur Whiteboarding.

Darüber hinaus haben zusätzliche Funktionen zur Stärkung der Clevertouch-Lösung beigetragen, z. B. USB-C-Eingänge, die eine Einzelkabelverbindung vom Chromebook zum Bildschirm ermöglichen, und die integrierte Clevermessage-Beschilderung für die Übertragung von Nachrichten, Warnmeldungen und Benachrichtigungen:

• Bezirks- oder lokale Nachrichten
• besondere Ereignisse wie Evakuierungen, Eindringlinge oder Pandemieinformationen
• externe Inhalte, um Mitarbeiter, Studenten und Besucher auf dem Laufenden zu halten

Die Mitarbeiter des Distrikts haben das Gefühl, dass sie die Oberfläche der mit den Clevertouch IMPACT-Touchscreens möglichen Funktionen noch nicht zerkratzt haben.

Das Ergebnis

Clevertouch war die klare Lösung. Die Steigerung des Engagements der Schüler durch innovative und benutzerfreundliche Technologie und Software für die Zusammenarbeit war ein wesentlicher Bestandteil ihres Entscheidungsprozesses. Der vom Distrikt ausgewählte Partner hat mit soliden Bereitstellungs- und Installationsplänen die Schule beraten und unterstützt. Clevertouch und der IMPACT-Touchscreen haben alle  Anforderungen erfüllt,  was uns zu ihrem Technologiepartner für die Zusammenarbeit machte.

Der Bezirk ist motiviert, mehr hinzuzufügen.

„Die Clevertouch IMPACT-Touchscreens haben die Konkurrenz übertroffen und jede der genannten Anforderungen problemlos erfüllt. Die überlegene Konnektivität, die benutzerfreundliche LUX-Oberfläche und der integrierte App Store für Bildungseinrichtungen, Cleverstore, boten weit mehr als nur Whiteboarding. “

Spotlight-Produkt

Für diese Installation wurde der mehrfach preisgekrönte IMPACT ausgewählt

Mehr erfahren

Interessiert?arrow